TCM

  • Mangel an Erd-Energie durch extreme Unterernährung
  • setzt das innere Bedürfnis nach Selbstkontrolle mit solcher Härte durch, daß es die Erde-Persönlichkeitszüge überwiegt

Urprinzip / Archetyp / Themen

Saturnprinzip

Vermeintliche "Vorteile" der Magersucht für Betroffene:

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.

Merkmale

  • Perzeptiv: Überschätzung der Körperausmaße
  • Kognitiv: „Ich bin zu dick“
  • Affektiv: Scham, Ekel, Angst
  • Behavioral: Vermeidung von Spiegeln, Selfies etc.

Symptome der Unterernährung:

  • Amenorrhoe / Ausbleiben der Menarche
  • Bradykardie ab 30/min monitorpflichtig
  • Anämie (Fe)
  • Hypotonie
  • Schwindel
  • Blasenschwäche, Pollakisurie
  • Alopezie
  • trockene Haut (Fe, Zn)
  • brüchige Nägel (Fe, Zn)
  • Frieren, Frösteln
  • Hypothermie

Therapie

Symptomatische Therapie

bei Hypotonie, Schwindel

  • Rosmarintee

Mikronährstoffe

  • Thiamin (VitB1)
  • Vit.D
  • Kalzium 500 – 1000mg tgl. substituieren

Homöopathie

Ggf. als Konstitutionsmittel ⇒ einmalig 10M

Psychiatrie

Selbsthilfeangebote

Anorexia nervosa (Magersucht)
Markiert in: